ServiceOps IT-Vorfallmanagement

Reagieren Sie schneller auf Unterbrechungen der IT-Dienste

ITIL-Incident-Management-Tool, das sich durch intelligente Workflows und Automatisierung auf Komfort und Geschwindigkeit konzentriert.

Starten Sie kostenlos

Werden Sie produktiver mit
IT-Incident-Management

Mit der ITIL Incident Management-Software der Motadata ServiceOps ITSM-Plattform können Sie Ihren Ticketlösungsprozess mit proaktivem Ticketmanagement, intelligenter Automatisierung und Multi-Channel-Support optimieren.

Steigern Sie die Effizienz durch Automatisieren des Ticketmanagements

Verbessern Sie die Reaktionszeit, indem Sie jeden Schritt des Ticketlebenszyklus von der Kategorisierung bis zur Zuweisung automatisieren.

  • Automatisches Zuweisen von Tickets mit KI-fähigem Smart Load Balancing-Algorithmus
  • Automatisieren Sie die Ticketpriorisierung mithilfe der Workflow-Automatisierung
  • Automatisieren Sie Benachrichtigungen für eine bessere Kommunikation mit wichtigen Stakeholdern
Ihre Vorteile:
  • Verbesserter ROI
  • Reduzierte Fehler

Erfahren Sie mehr über die besten Best Practices für die Ticketzuweisung

Sorgen Sie für zeitnahe Lösungen mit SLA-Management

Steigern Sie die Mitarbeiterzufriedenheit, indem Sie Anfragen, die nicht rechtzeitig gelöst wurden, automatisch eskalieren und einem anderen Techniker zuweisen.

  • SLAs basierend auf Kriterien automatisch zuweisen
  • Eskalation der Reaktions- und Lösungszeit
  • Automatische Eskalation von SLAs basierend auf Geschäftsregeln
Ihre Vorteile:
  • Schnellere Antworten
  • Verbesserte Produktivität

Erfahren Sie mehr über die besten Best Practices für die Ticketzuweisung

Unterstützen Sie Endbenutzer mit
Selbstbedienung

Ermöglichen Sie es Benutzern, ihre Tickets zu erstellen und zu verfolgen und Lösungen für häufig auftretende Probleme zu finden, indem Sie die Wissensdatenbank nutzen.

  • Multi-Channel-Support, um Tickets zu sammeln
  • Self-Service-Portal unterstützt durch eine Wissensdatenbank
  • Live-Chat-Kanal
Ihre Vorteile:
  • Schnelle Auflösungen
  • Bessere Endbenutzerzufriedenheit

Erfahren Sie mehr über die besten Best Practices für die Ticketzuweisung

Überwachen Sie die Service Desk-Leistung auf einen Blick

Identifizieren Sie Probleme, treffen Sie fundierte Entscheidungen und ermöglichen Sie die Zusammenarbeit zwischen Teams über einen einzigen, einheitlichen Bildschirm.

  • Verschaffen Sie sich mit benutzerfreundlichen Dashboards Einblick in alle Tickets und deren Fortschritt
  • Verfolgen Sie die Leistung der Techniker mithilfe von sofort einsatzbereiten, anpassbaren Berichten
  • Exportieren Sie Berichte in die Formate pdf, csv und xls
Ihre Vorteile:
  • Bessere Sichtbarkeit
  • Erhöhte Transparenz

Erfahren Sie mehr über die besten Best Practices für die Ticketzuweisung

Wie quantifiziert man
ROI von Mobile Self-Service

Maximieren Sie Ihre Service Desk-Annahme

Mobile App für unterwegs

3-dimensionaler Ansatz zur besseren Kontrolle für Anforderer, Genehmiger und Techniker

  • Verwalten Sie alle IT- und Nicht-IT-Serviceanfragen mit einer intuitiven Benutzeroberfläche
  • Verwalten Sie den End-to-End-Lebenszyklus von Serviceanfragen
  • Optimieren Sie Zeit und Ressourcen, indem Sie Genehmigungen unterwegs beschleunigen
  • Lassen Sie Ihre Benutzer mit einer Wissensdatenbank selbstständig sein
Ihre Vorteile:
  • Verbessertes Kundenerlebnis

  • Mehr ROI

  • Geringere Ausgaben

  • Optimierte MTTR

Was unsere Kunden sagen
Motadaten?

Die Leute betrachten Motadata jedoch als eine Engine für Warnungen und Ursachenanalysen; es ist viel mehr als das. Es bietet Echtzeitdaten und Warnungen, um Probleme zu beheben, noch bevor sie auftreten und sich auf die Endbenutzer auswirken. Das ist nicht einmal etwas Theoretisches. Dies ist uns durch die Next-Gen-Plattform bereits gelungen.

Anil Nayer – AVP IT Kotak Securities

Andere Eigenschaften

Rüsten Sie Ihre IT-Servicetechniker mit dem ITIL Incident Management Tool besser für den Umgang mit ungeplanten Störungen aus.

Tickets zusammenführen

Techniker können ähnliche Tickets zusammenführen und eine einzige Diagnose durchführen. Dadurch reduziert sich die Gesamtzahl der Tickets.

Genehmigungsworkflow

Erstellen Sie Workflows, die ein Ticket zur Genehmigung setzen, bevor jemand Änderungen vornehmen kann, z. B. ein Ticket als geschlossen markieren.

Knowledge Base

Integrieren Sie das Incident-Management in die Wissensdatenbank, um die Anzahl der generierten Tickets für häufig auftretende Probleme zu reduzieren

Bulk-Update

Die Plattform ermöglicht es den Technikern, die Informationen mehrerer Vorfälle oder Anfragen gleichzeitig zu ändern

Feedback

Anforderer werden nach der Lösung des Vorfalls automatisch um Feedback zu ihren Erfahrungen gebeten

Vermögensvereinigung

Verknüpfen Sie ein Asset mit einem Vorfall, während Sie ein Ticket im Anfordererportal erstellen

Offene Architektur

Vereinfachen Sie die Integrationsfunktionen mit Drittanbieter-Apps mithilfe von REST-APIs mit unserer offenen Architektur

Skalierbar

Einfaches Verwalten von Tickets bei steigendem Ticketvolumen, um maximale Serviceverfügbarkeit zu gewährleisten

Szenarien ausführen

Ein Szenario ist ein vordefinierter Satz von Änderungen/Automatisierungen, die ein Techniker für jedes Ticket ausführen kann.

ebook

IT Service Desk, ein vollständiger Leitfaden.

Ein Leitfaden, um Ihre IT-Servicebereitstellung zu verbessern.

E-Book herunterladen

Motadata ServiceOps

Perfekte Lösung für Ihr gesamtes Team

Andere ServiceOps-Module

Problem Management

Führen Sie RCA bei verwandten Vorfällen durch

Mehr Erfahren

Änderungsmanagement

Verwalten Sie Änderungen in Ihrer IT-Infrastruktur
Mehr Erfahren

Release-Verwaltung

Verwalten Sie die Bereitstellung neuer Funktionen in Ihrer Geschäftsanwendung

Mehr Erfahren

Knowledge Management

Organisationswissen verwalten

Mehr Erfahren

Patchverwaltung

Patch-Management-Prozess automatisieren

Mehr Erfahren

Asset Management

Verwalten Sie den Lebenszyklus von Hardware- und Software-Assets

Mehr Erfahren

Projektmanagement

Neue Projekte planen und durchführen

Mehr Erfahren

Service-Katalog

Ermöglichen Sie Endbenutzern, sich selbst zu helfen

Mehr Erfahren

Entdecken ServiceOps-Servicedesk

IT-Service-Management-Lösung, die einfach zu bedienen und einzurichten ist und alles bietet, was Sie für eine nahtlose IT-Servicebereitstellung benötigen.

Testen Sie ServiceOps 30 Tage lang

Laden Sie unsere Software 30 Tage lang kostenlos herunter

Planen Sie eine Demo mit unserem Experten

Buchen Sie einen Platz in unserem Kalender und erleben Sie ServiceOps live.

Kontakt zum Vertrieb

Haben Sie dennoch Fragen? Kommen Sie gerne auf uns zu.

Haben Sie irgendwelche Fragen? Bitte fragen Sie hier, wir sind bereit, Ihnen zu helfen

Sollte Ihre Frage hier nicht aufgeführt sein, können Sie sich gerne an uns wenden.

Stell deine Frage

Ziel des Incident Managements ist es, den regulären Servicebetrieb so schnell wie möglich wiederherzustellen, um die negativen Auswirkungen auf die Geschäftstätigkeit zu minimieren und gleichzeitig die Servicequalität aufrechtzuerhalten.

Ein Benutzer kann einen Vorfall protokollieren und ihn während des Vorfallslebenszyklus verfolgen, bis der Dienst wiederhergestellt und das Problem behoben ist. Das Incident Management ermöglicht auch eine ordnungsgemäße Kommunikation mit den Benutzern während des gesamten Lebenszyklus des Incidents. Servicelevel und Leistung können durch Berichte verfolgt, überwacht und analysiert werden.

Das Incident Management hat im Allgemeinen den folgenden Prozessablauf:

• Ereignisprotokollierung
• Kategorisierung von Vorfällen
• Vorfallpriorisierung
• Vorfallzuweisung
• Ereignisverfolgung
• Vorfalllösung
• Störungsbeseitigung

Während die Prozesse des Incident-Managements und des Problem-Managements ähnlich sind, liegt der Hauptunterschied im Endziel der beiden Prozesse. Es ist wichtig zu wissen, dass das Ziel des Incident Managements darin besteht, einen Incident so schnell und effektiv wie möglich zu lösen und gleichzeitig negative Auswirkungen zu minimieren. Support-Teams können dann mit dem Problem Management fortfahren, um ähnliche Vorfälle in Zukunft zu vermeiden, indem sie die zugrunde liegende Ursache angehen.

Das Verständnis des Unterschieds zwischen einem IT-Vorfall und einem Problem kann Geschäftsinhabern und Managern helfen, effizient mit Supportteams zu kommunizieren und realistische Erwartungen hinsichtlich der Ergebnisse zu wecken.

Incident Requests sind Anfragen, die auf unvorhergesehene Störungen oder Qualitätseinbußen eines bestehenden IT-Service hinweisen. B. E-Mails nicht abrufen können, Druckfehler auftreten usw.

Serviceanfragen sind formelle Anfragen von Benutzern an den IT-Servicedesk, um Support zu liefern oder neue Hardware, Software, Informationen, Dokumentation oder Beratung bereitzustellen. B. Software auf Workstations installieren, Hardwaregeräte anfordern, verlorene Passwörter ändern usw.

Wenn also der vorhandene Drucker eine Fehlfunktion aufweist, können Sie einen Vorfall protokollieren, aber wenn Sie einen neuen Drucker wünschen, stellen Sie eine Serviceanfrage.

Unternehmen verwenden den Incident Management-Prozess, um ungeplante Incidents zu bewältigen, deren Auswirkungen auf Geschäftsprozesse zu reduzieren und den normalen Servicebetrieb so schnell wie möglich wiederherzustellen. Incident Management hilft Unternehmen, ihre kontinuierliche Servicebereitstellung durch schnellere Lösungen zu verbessern und gleichzeitig die vereinbarte Servicequalität und -verfügbarkeit aufrechtzuerhalten.

Durch die höhere Zuverlässigkeit der IT-Infrastruktur trägt das Incident-Management auch zur Verbesserung der Effizienz und Produktivität im gesamten Unternehmen bei und reduziert so Kosten oder Umsatzverluste im Zusammenhang mit IT-Incidents. Es hilft, während des gesamten Lebenszyklus eines Vorfalls eine bessere interne und externe Kommunikation zu bieten, was zu einer Verbesserung und Aufrechterhaltung der Benutzerzufriedenheit führt.

Der Incident-Management-Prozess hilft Unternehmen auch, Incidents und deren Handhabung zu analysieren und zu dokumentieren, um die Früherkennung und Reduzierung zukünftiger Incidents zu verhindern und kontinuierlich zu verbessern.