ServiceOps-Wissensmanagement

Verbessern Sie die Benutzereffizienz

Bieten Sie schnellere Lösungen für Probleme mit ITIL-ausgerichteter Wissensmanagement-Software.

Starten Sie kostenlos

Fördern Sie Self-Service und befähigen Sie Benutzer mit unseren Wissensdatenbank-Software

 Motadata ServiceOps ITIL Knowledge Management kann Ihrem Unternehmen helfen, Wissen zu sammeln, die Zugänglichkeit zu erhöhen, die Prozessausrichtung zu verbessern und Redundanzen zu eliminieren.

Beschleunigen Sie Ihren Lösungsprozess mit Wissensbasis

Erstellen und teilen Sie Wissensartikel, um Lösungen, Workarounds, FAQs usw. nahtlos mit Ihren Teams und Benutzern anzubieten.

  • Moderner WYSIWYG-Editor
  • Rollenbasierter Zugriff
  • Konfigurierbare Themen zum Organisieren ähnlicher Inhalte
Ihre Vorteile:
  • Schnellere Auflösungen
  • Reduzierte Betriebskosten

Erfahren Sie mehr über die besten Best Practices für die Ticketzuweisung

Helfen Sie Benutzern, sich selbst zu helfen mit Self-Service-Portal

Nutzen Sie eine zentrale Informationsquelle, die Know-how zur Lösung bereits aufgetretener Probleme bereitstellt.

  • Kontextsuche
  • KI-gestützter intelligenter Artikelvorschlag
  • Inhalts-Feedback
Ihre Vorteile:
  • Erhöhte Kundenzufriedenheit
  • Verbesserte betriebliche Effizienz

Erfahren Sie mehr über die besten Best Practices für die Ticketzuweisung

Steigern Sie die Effizienz der Techniker durch Aktivieren Zusammenarbeit

Machen Sie die Zusammenarbeit zwischen Autoren zum Kinderspiel, während Sie Artikel erstellen oder Lösungen für bekannte Probleme mithilfe von Abschnitten dokumentieren.

  • Bühneninhalt als Entwurf
  • Schnellere Fehlerbehebung
  • Automatischer Genehmigungsmechanismus
Ihre Vorteile:
  • Verbesserte Produktivität der Techniker
  • Konsistenter Betrieb

Erfahren Sie mehr über die besten Best Practices für die Ticketzuweisung

Verbessere Dein
Servicebetrieb um 30%

Andere Eigenschaften

Ermöglichen Sie Benutzern, selbst Lösungen für häufig auftretende Probleme zu finden und die Anzahl der eingehenden Tickets mit unserer Knowledge Base-Software zu reduzieren.

Mehrstufige Genehmigungsworkflows

Automatisieren Sie Genehmigungen, bevor Sie neue Dokumente oder Änderungen mit Genehmigungsworkflows veröffentlichen.

Verknüpfte Ereignisse in Wissen
Verknüpfte Ereignisse in Wissen

Verknüpfen Sie die Wissensinhalte mit dem Service Desk und den Asset-Tickets.

Berechtigungen verwalten
Berechtigungen verwalten

Kontrollieren Sie den Zugriff von Knowledgebase-Artikeln auf bestimmte Gruppen, indem Sie sie öffentlich, privat oder eingeschränkt festlegen.

ebook

IT Service Desk, ein vollständiger Leitfaden

Ein Leitfaden zur Steigerung Ihrer IT-Servicebereitstellung.

E-Book herunterladen

Motadata ServiceOps

Perfekte Lösung für Ihr gesamtes Team

Andere ServiceOps-Module

Incident Management

Verwalten Sie den Lebenszyklus eingehender Serviceanfragen

ERFAHREN SIE MEHR

Problem Management

Führen Sie RCA bei verwandten Vorfällen durch

ERFAHREN SIE MEHR

Änderungsmanagement

Verwalten Sie Änderungen in Ihrer IT-Infrastruktur

ERFAHREN SIE MEHR

Release-Verwaltung

Verwalten Sie die Bereitstellung neuer Funktionen in Ihrer Geschäftsanwendung

ERFAHREN SIE MEHR

Patchverwaltung

Patch-Management-Prozess automatisieren

ERFAHREN SIE MEHR

Asset Management

Verwalten Sie den Lebenszyklus von Hardware- und Software-Assets

ERFAHREN SIE MEHR

Projektmanagement

Neue Projekte planen und durchführen

ERFAHREN SIE MEHR

Service-Katalog

Ermöglichen Sie Endbenutzern, sich selbst zu helfen

ERFAHREN SIE MEHR

Entdecken ServiceOps

IT-Service-Management-Lösung, die einfach zu bedienen und einzurichten ist und alles bietet, was Sie für eine nahtlose IT-Servicebereitstellung benötigen.

Testen Sie ServiceOps 30 Tage lang

Laden Sie unsere Software 30 Tage lang kostenlos herunter

Planen Sie eine Demo mit unserem Experten

Buchen Sie einen Platz in unserem Kalender und erleben Sie ServiceOps live.

Kontakt zum Vertrieb

Haben Sie dennoch Fragen? Kommen Sie gerne auf uns zu.

Haben Sie irgendwelche Fragen? Bitte fragen Sie, wir sind bereit zu unterstützen

Sollte Ihre Frage hier nicht aufgeführt sein, können Sie sich gerne an uns wenden.

Stell deine Frage

Eine Wissensdatenbank ist ein Online-Self-Service-Repository mit Informationen zu einem bestimmten Produkt, Thema oder Service. Ihre Wissensmanagement-Praxis baut auf einer Wissensbasis auf. Wissensmanagement hilft Ihnen, Wissen in Ihrer gesamten Organisation zu generieren, zu kuratieren, zu verteilen, zu nutzen und zu verwalten.

Jeder Mitwirkende, der in den relevanten Bereichen erfahren ist, kann in der Regel die Wissensbasis erweitern und erweitern. Häufig gestellte Fragen, Handbücher, Runbooks, Anleitungen zur Fehlerbehebung oder andere Informationen, die Ihre Teams möglicherweise wissen möchten oder müssen, können in die Wissensdatenbank aufgenommen werden.

Um Wissen aus alltäglichen Aktivitäten zu generieren und das generierte Wissen zu verwalten, nutzen Service-Desk-Teams das Data, Information, Knowledge, and Weisheit (DIKW)-Framework für das Wissensmanagement. Dieses Framework demonstriert die Reise, wie Daten in Informationen, Wissen und schließlich Weisheit umgewandelt werden.

Im ersten Schritt werden Daten, subtile Fakten über Vorfälle in der Organisation gesammelt. Im nächsten Schritt – Information, Kontext zu den gesammelten Daten. Der folgende Schritt – Wissen – beinhaltet das Zusammentragen von Erfahrungen, Wissen und Urteilen von Wissensmanagern, Technikern, KMU oder sogar Endbenutzern. Schließlich kommen Daten, Informationen und Wissen zusammen, um Weisheit zu erzeugen, die das Wissensmanagement verbessert. Dynamische Planung, Problemlösung und strategische Planung werden alle für eine bessere Entscheidungsfindung verwendet.

Zu den Best Practices für das Wissensmanagement gehört das Verständnis der zugrunde liegenden Probleme und Herausforderungen vor der Initiierung oder Implementierung eines Wissensmanagementprogramms. Sobald das System eingerichtet ist, sollte Wissen konsumierbar gemacht und in einem einheitlichen, standardisierten Format benutzerfreundlich präsentiert werden, um den Benutzern die Suche nach Antworten zu erleichtern.

Die Messung der Wirksamkeit des Wissensmanagementprogramms kann eine Herausforderung darstellen, da die zugrunde liegenden Betriebsabläufe geplant, durchgeführt und dann anhand von intern erstellten Referenzen bewertet werden. So können stattdessen zahlreiche alternative KPIs und Referenzen verwendet werden. Schließlich gilt es, notwendige Prozesse zu entwickeln, die es den Nutzern ermöglichen, Wissen nicht nur zu erstellen und abzurufen, sondern es auch in ihren täglichen Aktivitäten zu nutzen.

Der Wissensmanagementprozess ist für jede IT-Organisation von entscheidender Bedeutung, da er es ermöglicht, im Laufe der Zeit relevantes Wissen zu erwerben und gleichzeitig die Anzahl der Ressourcen zu verringern, die für die Wiederentdeckung von Wissen aufgewendet werden.

Wissensmanagement garantiert, dass Informationen für alle IT-Mitarbeiter zugänglich sind und fördert einen Servicekatalog-Ansatz zur Selbsthilfe, der Zeit und Geld spart.
Ein effektives Wissensmanagementsystem vereint Wissen, fördert die Geschäftskontinuität und beseitigt Wissenssilos. Es unterstützt eine bessere Entscheidungsfindung auf allen Ebenen und leitet über die DIKW-Struktur den tatsächlichen Wert aus verknüpften Daten ab. Außerdem reduziert es den Schulungsaufwand für neue Servicetechniker.